Stellenangebote

Elektrofachkraft (m/w)

Der Abwasserzweckverband Untere Elz sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit eine

Elektrofachkraft (m/w)

(Betriebselektriker/in für die Kläranlage)

 

Ihr Aufgabenbereich umfasst:

  • Prozessabläufe in der Kläranlage überwachen, steuern und dokumentieren
  • Wartung, Instandhaltung und Reparatur der Mess- Steuer- und Regelungstechnik sowie der dazugehörigen Antriebe (Maschinen, Pumpen und Energieerzeugungsanlagen)
  • Durchführung von Elektroinstallationen
  • Ersatzteildisposition für den Berech der E-Technik
  • Festlegung der Prüffristen für die ortsfesten und ortsveränderlichen Geräte auf der Grundlage der BetrSchVO/DGUV/VDE-Vorschriften und deren Dokumentation
  • Betreuung und Kontrolle von Fremdfirmen im Rahmen der zugewiesenen Aufgaben
  • Pflege der Schalt- und Reinigungs- und Umgebungsarbeiten
  • Teilnahme am Wochenenddienst und Rufbereitschaftsdienst

 Ihre Qualifikation:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung im handwerklichen oder industriellen Elektrobereich und entsprechende Berufserfahrung
  • Erfahrung auf dem Gebiet der Mess- und Regelungstechnik, Sensor- und Antriebstechnik
  • Kenntnisse in der Anwendung von SPS-Steuerungen und deren Visualisierung (PLS)
  • Erfahrungen im Kläranlagenbetrieb sind von Vorteil
  • EDV-Kenntnisse (Word, Excel)
  • Besitz der Führerscheinklasse B

Wir erwarten:

  • hohe fachliche Kompetenz
  • Zuverlässigkeit, Leistungsbereitschaft, Einsatzfreude, Teamfähigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Flexibilität
  • Genaues, sorgfältiges und termingerechtes Arbeiten
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung
  • Körperliche Belastbarkeit setzen wir voraus
  • Wohnsitznahme im näheren Umkreis der Kläranlage zur Teilnahme am Wochenend- und Rufbereitschaftsdienst (der Betriebsstandort muss in 20 Minuten zu erreichen sein)

Wir bieten:

  • Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit. Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet mit Option der Übernahme in eine unbefristete Vollzeitbeschäftigung.
  • Eine der beruflichen Qualifikation und den Erfahrungen entsprechende Bezahlung nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienst (TVöD). Entwicklungsmöglichkeiten bis bis EG 7 TVÖD
  • Fachliche Weiterbildung im Bereich der Abwassertechnik

 

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte bis spätestens 09. Februar 2018 an den Abwasserzweckverband Untere Elz, Sitz: Rathaus Emmendingen, Landvogtei 10, 79312 Emmendingen. Bitte reichen Sie nur Kopien in Sichthefter oder Klemmmappen ein, da diese nach Abschluss des Auswahlverfahrens nicht zurückgesandt werden.

Für Rückfragen und weiteren Informationen steht Ihnen der technische Betriebsleiter, Herr Keuer, Tel. 07641/42179, E-Mail: O.Keuer@azv-untere-elz.de zur Verfügung.