Energiebilanz

Das bei der Faulung entstehende Klärgas wird in zwei BHKW, welche der Strom- und Wärmeerzeugung dienen, verbrannt. Es werden jährlich ca. 1,4 Mio. kWh Strom erzeugt, welche weitgehend im täglichen Kläranlagenbetrieb eingesetzt werden. Überschüssige Energie wird in das öffentliche Stromnetz eingespeist.